Finanzierung 1.3

1.3 Förderung durch die BAFA-Contractingberatung.

Dieses Förderprogramm richtet sich u.a. an Kommunen und sich mehrheitlich in kommunalem Eigentum befindliche Unternehmen und Einrichtungen und unterstützt, eine unabhängige und qualifizierte Contracting-Beratung in Anspruch zu nehmen und dadurch bestehende Energieeinsparpotenziale in den eigenen Liegenschaften zu erschließen. Gegenstand der Förderung sind eine Orientierungsberatung und entweder eine Umsetzungsberatung oder eine Ausschreibungsberatung.


Der Antragsteller muss Eigentümer der zu betrachtenden Immobilien bzw. Liegenschaften sein und deren Energiekosten müssen mindestens 100.000 Euro inklusive Mehrwertsteuer betragen.

Antrags- und Bewilligungstelle ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die Antragstellung für die Förderung von Contracting-Beratungen ist ab sofort möglich. Nähere Informationen und die elektronischen Antragsunterlagen stehen auf den Seiten des BAFA zur Verfügung.

 

 

Zurück    Weiter